Das wichtigste zum Thema Rangstelle im Grundbuch

Rubriken:   Geld anlegen   |   Fonds   |   Rente   |   Private Finanzen   |   Versicherungen   |   Immobilienfinanzierung   |   Kredite   |   News
Sie sind hier: Startseite >> Immobilienfinanzierung >> Lexikon Baufinanzierung >> Buchstabe R >> Rangstelle Grundbuch

Rangstelle Grundbuch

Die Rangstelle im Grundbuch klärt die Gläubigerhierarchie im Grundbuch, wenn dort mehrere eingetragene Belastungen (Vorlasten) verzeichnet sind.

Im Falle einer Zwangsvollstreckung werden die Gläubiger aufgrund der Eintragungen befriedigt, hierbei folgen zuerst die Gläubiger die an erster Stelle eingetragen sind, dann diejenigen an zweiter Stelle usw.

Innerhalb einer Abteilung wird dies durch die Reihenfolge des Eintrages bestimmt, Rechte die in unterschiedlichen Abteilungen eingetragen sind werden nach dem Eintragsdatum bemessen. Rangverhältnisse können hier nachträglich geändert werden.

Zinsen, Tilgung und steuerliche Förderung sind wichtige Aspekte von Immobilien-Finanzierungen. Um hier keine teuren Fehler zu machen, sollte ein Angebot von einem renomierten Finanzierer mit Top Konditionen auch für schwierige Fälle eingeholt werden.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein individuell ausgearbeitetes Angebot an. Dabei ist es egal, ob Sie einen Kredit für die persönliche Verwendung, (auch ohne Schufa Auskunft!) oder ein Immobilien Darlehen zur Immobilien Finanzierung benötigen.

 

 

Navigation und Alphabetische Übersicht über die Begriffe aus dem Finanzlexikon zum Thema Bauen, Bausparen und Baufinanzierung:

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Weitere Begriffe mit dem Anfangsbuchstaben R:

Rangbescheinigung
Rangstelle Grundbuch
Realkredit
Refinanzierung
Renovierung Gebäude
Restschuld
Rückgewähransprüche